Bücher/Broschüren/DVDs/Kalender

die eisenbahn | Zur Bahngeschichte in und um Karlshorst

Heft sieben der Reihe „Karlshorster Beiträge zur Geschichte und Kultur“ widmet sich dem Wachsen und Werden der Eisenbahn vor und nach der Gründung der Kolonie Karlshorst. Alle diejenigen, die die Eisenbahn in Karlshorst überwiegend aus der Perspektive der S-Bahn-Linie 3 und einem gelegentlichen Ein- oder Ausstieg auf den provisorischen Bahnsteigen der Regionalbahn kennen, werden überrascht sein über den „Pferdeausstieg“ im alten Birkenrevier, lange vor der Gründung der Kolonie Karlshorst; über eine Vielzahl ehemaliger Schienenstränge und Bahnhofsprojekte in und um Karlshorst; über die Wandlungen des ursprünglichen Rennbahnhofs; über die frühere russische Breitspur und die modernen ICE-Triebzüge in Karlshorst. Dipl-Ing. Bernd Kuhlmann, ein ausgewiesener Kenner der Eisenbahngeschichte, zeichnet ein detailreiches Bild, wie über Jahrzehnte die Eisenbahnen das Bild in Karlshorst prägten und schließt eine Lücke in der Geschichtsschreibung dieses Berliner Ortsteils.

127 Seiten
Preis: 8,50 €
ISBN: 978-3-9814590-3-6