Bücher/Broschüren/DVDs/Kalender

die denkmale III | Heimatkundlicher Wegweiser Berlin-Karlshorst: Westlich der Treskowallee

Der westliche Teil von Karlshorst erstreckt sich von der Dönhoffstraße bis zur Hochschule für Wirtschaft und Technik und in der anderen Richtung bis zur Tannhäuserstraße. Die Wohnviertel tragen im Volksmund die Bezeichnungen Heimatviertel sowie Wagner- und Sagenviertel. Ihre Erschließung und Bebauung begann um 1900 und dauerte bis 1936. Nach 1945 kamen weitere Straßen hinzu. Auch in diesem Heft betrachten die Autoren unter der Überschrift „Denkmale“ nicht nur, wie üblich, die baulichen Denkmale laut Denkmaldatenbank von Berlin-Lichtenberg sowie die Skulpturen und Reliefs. Sie zeigen Ihnen auch die Biotope und Naturdenkmale, an denen Karlshorst reich ist, Gedenk- und Ehrentafeln sowie Mahnmale an herausragende Ereignisse und Persönlichkeiten, darunter auch die zahlreichen in jüngster Zeit hinzugekommenen Stolpersteine. Mit diesem Heft wird der Rundgang durch Karlshorst vervollständigt und abgeschlossen.

55 Seiten
Preis: 5,50 €
ISBN: 978-3-9812995-8-8